Navigation

zurSuche
13.05.2024

Über das Festival

Bundesfinanzminister Christian Lindner und die Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger laden am Dienstag, den 15. Oktober 2024 zu einem ganztägigen, kostenfreien Fachkongress nach Berlin in die Eventlocation Radialsystem ein.

Ziel

Wir wollen die finanzielle Bildung in Deutschland nachhaltig stärken. Unabhängige, qualitativ hochwertige und zielgruppengerechte finanzielle Bildung soll jeder und jedem einfach zugänglich sein. Dafür braucht es mehr Menschen, die Finanzbildungsinhalte anbieten.

Ansatz

Das Festival für Finanzbildung bietet Inspiration, Best-Practice-Beispiele, Methodenwissen, Neues aus Wissenschaft und Forschung sowie Raum für Diskussionen. Es schafft einen praxisorientierten Mehrwert und soll noch mehr Menschen motivieren, Finanzbildungsinhalte in ihre Arbeit zu integrieren und für ihre Zielgruppen zugänglich zu machen. Zahlreiche Anbieterinnen und Anbieter von Finanzbildung und solche, die es werden wollen, werden vernetzt, tauschen sich aus und lernen voneinander.

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an ca. 600 Personen in der Bildungsarbeit oder Sozialarbeit, unabhängig davon, ob sie bereits viel oder wenig im Bereich der finanziellen Bildung arbeiten. Diese sollen ermuntert werden, Finanzbildungsinhalte in ihren Institutionen anzubieten oder zu integrieren. Dazu zählen insbesondere:

  • Lehrende allgemein
    alle Schulformen, Erwachsenenbildung, Fortbildungseinrichtungen und Orte der frühkindlichen Förderung sowie aus dem thematisch relevanten Hochschulbereich.
  • Sozialarbeit und Beratung
    Schuldenberatung, Arbeitsvermittlung, Einrichtungen für Geflüchtete, Jugendeinrichtungen, Verbraucherschutzzentralen.
  • Sonstige potentielle Multiplikatoren
    IHKs, Verbände und Unternehmen mit vielen Auszubildenden, Mitarbeitende im Finanz- sowie Versicherungssektor, Mitarbeitende im öffentlichen Dienst (insbesondere Finanzämter), Finfluencerinnen und Finfluencer, Wirtschaftsjournalistinnen und -journalisten.

Programm

In zahlreichen Projektvorstellungen, Workshops und Diskussionsformaten sowie einem Ausstellungsbereich werden verschiedenste Inhalte finanzieller Bildung vorgestellt, erlernt oder besprochen. Das Programm wird gemeinsam mit versierten Expertinnen und Experten der finanziellen Bildung gestaltet – sowohl aus dem gemeinnützigen als auch aus dem privatwirtschaftlichen Sektor.

Programm des Festivals für Finanzbildung BildVergroessern

Call for Participation

Sie arbeiten im Bereich der finanziellen Bildung oder forschen zum Thema und möchten Ihre Inhalte weiter in die Öffentlichkeit tragen? Dann gestalten Sie unser Festival für Finanzbildung „Mit Geld und Verstand“ mit und bewerben sich bis zum 19. Juni 2024, 12 Uhr auf einen Platz im Programm!

https://bmf-bund.yve-tool.de/public_registration/14368

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter der Initiative Finanzielle Bildung

https://bmf-bund.yve-tool.de/public_registration/20759

Bleiben Sie auf dem Laufenden über das Festival und die Initiative Finanzielle Bildung!

Mit Unterstützung von: